Hauptmenue

Freitag, Juni 12th, 2015

 

FunRun rund um den Südwestpark

RunFun im Südwestpark

Über 2100 Aktive feierten nach dem Finish mit den Sommerfest-Gästen. Toll gelaufen: Beim FunRun 2015 gab es nur Schweißtropfen und die Stimmung blieb bis in den späten Abend ungetrübt. Um die 2100 Läufer/-innen und Nordic Walker – darunter viele Kinder und Jugendliche – absolvierten bei angenehm sonnigem Wetter die maximal 9,9 Kilometer langen Strecken sowie besonders sichere Extra-Runden für die Kids, quer durch den grünen Business Park (230 Unternehmen/7500 Jobs) locker ohne überzogenen Leistungsdruck. Beim Rennen mit dabei waren auch Laufgruppen der Mieter des Südwestpark, sowie Mitglieder des Stadtrats, fürWeiterlesen


SpVgg Greuther Fürth – Fiedler wird Torwarttrainer

Die SpVgg Greuther Fürth hat den Vertrag mit Tobias Gitschier um ein Jahr verlängert. Als Co-Trainer wird Gitschier weiterhin das Themengebiet der Videoanalyse verantworten. Martin Meichelbeck, Direktor Sport: „Es ist schön, dass wir auch in Zukunft auf die Dienste von Tobias Gitschier zurückgreifen können. Er passt menschlich und fachlich hervorragend in unser Team und hat sich sehr gut entwickelt. Er lebt das Kleeblatt und genau diese Einstellung brauchen wir.“ Tobias Gitschier ist seit Juli 2013 in dieser Funktion beim Kleeblatt, nachdem er 2005 noch als Spieler und anschließend in verschiedenenWeiterlesen


Torwart Hesl wechselt zu Arminia Bielefeld

SpVgg Greuther Fürth- Wolfgang Hesl wechselt

Wolfgang Hesl hat das Angebot der SpVgg Greuther Fürth ausgeschlagen und wird das Kleeblatt in Richtung Arminia Bielefeld verlassen. Diese Entscheidung teilte der 29-Jährige den Verantwortlichen mit. Michael Mutzel, Direktor Profifußball: „Wir haben Wolfgang ein sehr gutes Angebot unterbreitet, auch im Hinblick darauf, dass er sich bei uns zu einem Leistungsträger und Führungsspieler entwickeln konnte. Wir müssen nun aber seine Entscheidung akzeptieren. Wir danken Wolfgang für sein Engagement in den letzten Jahren und wünschen ihm für seine Zukunft nur das Beste.“


Die SpVgg Greuther Fürth hat sich mit Sebastian Mielitz verstärkt.

Die SpVgg Greuther Fürth holt Sebastian Mielitz.

Die SpVgg Greuther Fürth hat sich mit Sebastian Mielitz verstärkt. Der Torwart wechselt ablösefrei vom SC Freiburg nach Fürth und unterschreibt beim Kleeblatt einen Zweijahresvertrag. Michael Mutzel, Direktor Profifußball: „Nachdem sich die Entscheidung von Wolfgang Hesl, den Verein zu verlassen, in den letzten Tagen abgezeichnet hat, haben wir seit Anfang der Woche den Torhütermarkt intensiv sondiert. Wir haben sehr positive Gespräche mit Sebastian Mielitz gehabt und freuen uns, dass Sebastian zu uns kommt. Wir sind von seinem Potential überzeugt. Sebastian ist ein sehr ehrgeiziger Torhüter, der bei uns zeigen möchteWeiterlesen


Pin It on Pinterest