Hauptmenue

Breuninger zeigt Mode von Marc Cain

Breuninger zeigte die Trendfarben für das kommende Frühjahr: machen Sie sich 2016 auf spannende Farben wie „Rose Quartz“, „Buttercup“, „Snorkel Blue“ oder „Lilac Gray“ gefasst. Bis auf einige wenige Farbakzente sind die  Farben sind für das kommende Jahr ruhig und zurückhaltend, so das Farbinstitut „Pantone“.

 

Modehaus Breuninger in Nürnberg zeigte den aktuellen Frühjahrs- Sommertrend

Die Nürnberger Niederlassung des  Modehaus Breuninger lud ihre Stammkunden und Gäste im neuen Jahr zur Trendmodenschau der Frühjahrs- und Sommermode des Labels Marc Cain ein. Mit rund 600 angemeldeten Gästen zeigten sich Geschäftsführer Martin Kusch und  Dagmar Munk, Abteilungsleiterin Kundenservice der Filiale Nürnberg begeistert über die Resonanz der Einladung.

IMG_6215

25.02.2016 Foto: Juergen Friedrich, Burgfarrnbacher Str. 63, 90513 Zirndorf. Motiv: Geeno Smith ( geb. 6. Mai 1979 in Nürnberg; eigentlich Gunther Göbbel), auch bekannt als Geeno Fabulous, ist ein deutscher DJ, Sänger und Musikproduzent. Beschreibung:

Geeno Smith ,( eigentlich Gunther Göbbel), auch bekannt als Geeno Fabulous, heizte den 600 Gästen mit aktuellen Rythmen ein. Foto: Jürgen Friedrich

Das international erfolgreiche Modeunternehmen Marc Cain wurde 1973 von Helmut Schlotterer, dem Vorsitzenden der Geschäftsführung, gegründet. Heute ist Marc Cain eine weltweit operierende Premium – Marke für Damenmode mit eigenem Produktionsanteil in Deutschland. Vom Stammsitz Bodelshausen aus betreut Marc Cain das weltweite Geschäft. Zur weiteren Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit wurden 2007 bis einschließlich 2014 rund 82 Mio. Euro in Verwaltung, Produktion sowie Forschung und Entwicklung investiert. Zurzeit Marc Cain Mode Breuninger_08entsteht ein neues Logistics Center am Stammsitz in Bodelshausen. Seit Herbst 2015 läuft der Betrieb der Versand- und Lagertechnik . Die Investition beläuft sich auf rund 30 Mio. Euro und wird wie in der Vergangenheit vollständig aus dem Cash Flow getätigt. Das Unternehmen beschäftigt mittlerweile über 870 Mitarbeiter allein in Deutschland und erreichte 2014 ein Umsatzvolumen von 246 Mio. Euro. 180 Marc Cain Stores, 314 Shop-in-Stores, 370 Depotkunden und weitere 712 gehobene Fachhandelsgeschäfte in 59 Ländern charakterisieren die selektive Distributionsstrategie. Neue Stores und neue Shop-in-Stores sind weiterhin in Planung, die Marc Cain Exportquote liegt bei über 60 %. Die Fertigungskette der Marc Cain Bekleidung ist ein europäischer Prozess, denn der Beschaffungsanteil liegt zu 90 % in Europa. Das hat den Vorteil, dass die Wege nicht nur kürzer und schneller sind, sondern auch die Umwelt geschont wird. In Europa greifen zudem alle gesetzlichen Regelungen zu Sozial- und Ökologiestandards. Marc Cain Mode Breuninger_25Das Lieferantenmanagement ist geprägt von engen und langfristigen Beziehungen und beinhaltet ein Portfolio absoluter Spezialisten in jeder Produktkategorie – ohne Lieferanten- und Länder-Hopping zu betreiben. Seit der Gründung von Marc Cain in Italien, pflegt das Unternehmen seinen italienischen Ursprung mit deutscher Perfektion. Höchste Ansprüche an Design, Qualität, Materialien, neueste Verarbeitungstechniken und Pass-formen sind das Credo von Marc Cain. Deswegen kommen die Stoffe, Gewebe, Jerseys und Strickgarne direkt aus Italien. Das Verstricken der Garne auf hochmodernen Strickmaschinen und auch die Veredelung der Stoffe in den textilen Prozessen geschieht in Deutschland, um die für Marc Cain bekannte Qualität und den gewünschten Tragekomfort herzustellen. In der deutschen Produktion liegt die Innovationskraft und Besonderheit der Marc Cain Kollektionen. Das Unternehmen produziert in Bodelshausen aus diesem Grund erfolgreich im Dreischichtbetrieb Strick, Textilveredel-ungen und Drucke. Die Endkonfektion, das heißt das Zusammennähen der Bekleidungsteile, erfolgt in Rumänien und Ungarn in Partnerbetrieben, in denen über 2.000 Mitarbeiter für Marc Cain tätig sind. Forschung und Entwicklung stehen bei Marc Cain im Fokus. Permanente Innovation ist die Grundvoraussetzung, um am Standort Deutschland mit einer eigenen Produktion bestehen zu können. Schon in den Siebziger-jahren war Marc Cain Pionier mit den ersten elektronisch gesteuerten Strickmaschinen. In den hochmodernen Produktionsräumen am deutschen Firmensitz sind derzeit 100 Strickmaschinen im Einsatz, davon 92 Flach-strickmaschinen und acht Rundstrickmaschinen speziell zur Herstellung von Bekleidungsstoffen. Der Großteil der Flachstrickmaschinen ist in der Lage, mit der »3-D Knit & Wear-Technologie« Produkte »100 % Made in Germany« herzustellen. »3-D Knit & Wear« steht für die Produktion eines Kleidungsstücks in nur einem Arbeitsgang, d. h. aus der Maschine kommt ein komplett fertiges Produkt. Marc Cain Mode Breuninger_04Nach der Veredelung am Standort Bodelshausen kann der Artikel ebenfalls Inhouse bedruckt werden. Aufgrund der hohen Nachfrage wurden die Marc Cain Kollektionen durch weitere »3-D Knit & Wear « Produkte ausgebaut. Bei Marc Cain ist die Kollektion der Star! Dabei wird die Unternehmens-philosophie von folgenden Leitlinien bestimmt: Sinn für Ästhetik und Kunst, verbunden mit Lässigkeit und Natürlichkeit, innovativem Denken und Exklusivität. Mode, die immer ein bisschen anders ist und doch immer sie selbst. Unverkennbar und unverwechselbar – das ist die Vision der Marc Cain Coordinates. Marc Cain versteht unter Coordinates nicht nur das perfekt abgestimmte Outfit, sondern vor allem das subtile Aufeinandertreffen von scheinbar verschiedenartigen Einzelteilen. Widersprüche, die zueinander finden und trotzdem ein Bild ergeben. Die dadurch entstehende Spannung bildet eine eigene, neue Definition des Begriffes »Look« – die des Marc Cain Looks. Dieser Look wird durch die drei Labels Marc Cain Collections, Marc Cain Sports, Marc Cain Essentials und Marc Cain Additions ausgedrückt. Marc Cain Collections, das Kernlabel des Unternehmens, vereint sinnliche Silhouetten mit coolen, glamourösen Details und reflektiert so den Zeit-geist mit eigenem Stil und Klasse. Marc Cain Sports ist Casual- und Leisurewear: trendig, sportlich, voller Lebensfreude. Marc Cain Mode Breuninger_07Das Label verbindet modernes Design mit Funktionalität und Körper- bewusstsein. Marc Cain Essentials ist die Interpretation angesagter Klassiker mit schlichter Linienführung, reduzierter Farbigkeit und hochwertigen Materialien. Diese Artikel sind nicht kurzlebigen Trends unterworfen, sie überzeugen durch Langlebigkeit in ihrem edlen, lässigen und unkomplizierten Look. Essentials gehören in jeden Kleiderschrank, da sie vielfältig kombinierbar sind und den Spagat zwischen Komfort und Eleganz schaffen. Beste Qualität, hoher Tragekomfort und klassisches Design zeichnen Marc Cain Essentials aus; eben Nachhaltigkeit in bester Form.

Zur Herbst/Winter 2015 Saison wurde das neue Label Marc Cain Additions eingeführt. Additions sind „add-on’s“ von Bestsellern und wichtigen Einzelteilen für den Handel. Losgelöst von den Kollektions-themen der Coordinate-Labels Marc Cain Collections und Marc Cain Sports werden den Kunden modische Trends der wichtigen Sortimente, wie Outdoor, Kleider, T-Shirts, Blusen, Hosen, etc. angeboten. Mit Marc Cain Additions wird die Einzelteilekompetenz ausgebaut. Die Marc Cain Frau lebt heute, ist selbstbewusst, offen und neugierig. Sie liebt es eine Frau zu sein und drückt sich durch das aus, was sie trägt – natürlich und selbstverständlich.

Infos des Modehaus Breuninger findes Sie unter www.breuninger.de
und www.marccain.de

facebook.com/Breuninger.de
twitter.com/Breuninger
youtube.com/BreuningerFashionTV
instagram.com/Breuninger



(nächste Nachricht) »



Kommentare geschlossen

Pin It on Pinterest

Share This